LIVEMYFOOD.EU

Jetzt Mit CopyTrans Photo V4 GoPro und Andere ActionCam Videos Zum IPhone Übertragen

Die Aktien von GoPro dümpeln an der Börse vor sich hin: Für das Unternehmen läuft es derzeit nicht so gut wie von vielen erhofft. Über die kostenlose Go Pro App kann man die Kamera nun komplett bedienen, also einschalten, Einstellungen vornehmen, Videovorschau ansehen, und die Aufnahme starten sowie wieder stoppen.

Die Hero 3+ hält im Durchschnitt 15 Minuten und 20 Sekunden länger durch als die Hero 3. Der Vergleich von Hero 3+ mit 1180mAh Akku vs. Hero 3 mit 1180mAh Akku zeigt einen Unterschied von 10 Minuten & 20 Sekunden.

Der Vollständigkeit halben listen wir hier noch die technischen Daten der Go Pro HERO3 Silver Edition sowie der GoPro HERO3 Black Edition, also den Vorgängermodellen der entsprechenden HERO3+ Kameras.

Denn eine Actionkamera veraltet nicht so schnell wie Smartphones – und sogar bei den Alleskönner-Handys nimmt ja die Kurve der wirklichen Neuerungen und Verbesserungen pro neuer Generation schon länger ab. Die Kunden werden sich also nicht alle ein, zwei Jahre neue kaufen.

GoPro hat mit der Hero erstmalig eine ActionCam entwickelt, die mit einer schmalen Ausstattung daher kommt sowie ideal für Einsteiger in die Actionfilmerei geeignet ist.

Als ich mit Go Pro in den Bergen Colorados unterwegs war & mir danach das mit 1080p und 30 Bildern pro Sekunde aufgenommene Material der Hero 3+ Black ansah, war das in meinen Augen das Optimum.

Im normalen Modus hingegen kannst du unter „WB wahlweise die Farbtemperatur der Lichtquelle zwischen 2500 & 9900K einstellen, sowie mit C-Set kannst du die Kamera auf ein weißes Referenzobjekt richten, um den Weißabgleich darauf abzustimmen.

Aber wenn’s ans Eingemachte geht nehm ich doch lieber die raue kantige Go Pro die schon 1000x bewiesen hat das sie für ihren Einsatzzweck schlicht & ergreifend perfekt ist.

Da die Kamera des iPhone 6s die gleiche Gesamtwertung erhält wie die Kamera des iPhone 6, fällt sie nun im DxOMark-Ranking im Vergleich zu den Kameras des Sony Xperia Z5, des Samsung Galaxy S6 Edge, dem Google Nexus 6P und dem LG G4 zurück, da deren Hersteller sich etwas weiter entwickeln konnten.

Wichtig bei der Nutzung dürfte vor allem die lange GoPro Schraube sein: herkömmliche GoPro Schrauben sind etwas dicker und heben die Actioncam somit an. Durch die längliche sowie flache Form wird dieser Effekt bei der mitgelieferten Schraube verhindert.

Ich sag mal so, das Befestigungsmaterial wurde nicht mitgeliefert, ist halt keine Go Pro oder so, musste man tatsächlich extra kaufen & es war Mist, einfach nur ein Gummiband, das abrutscht.

Das Modell bringt 103 Gramm auf die Waage sowie damit mehr als beispielsweise der Konkurrent Go Pro Hero 4 Session Laut Hersteller kann die ActionCam unter Wasser in bis zu 60 Metern Tiefe genutzt werden – & das bis zu vier Stunden lang.

Die Go Pro Hero Kamera gehörte laut PetaPixel sogar dem Kumpel des Kitesurfers & wurde im Februar 2011 verloren, als sie von seinem Board herunterrutschte & ohne weitere Sicherheitsleine in die Tiefen des Meeres herabsank.

Auch hier hat die Kamera keinen Bildschirm sondern lediglich einen Statusbildschirm welcher Auskunft darüber gibt in welchem Aufnahemodus man sich befindet & was für Einstellungen momentan aktiv sind.

Neben den vielen Aufnahmemodi bietet die Kamera auch ein intelligenten & automatischen Low Light-Modus welcher bei schlechten Lichtverhältnissen die Bildwiederholungsrate verringert um das Rauschen im Bild zu minimieren.

CameraRAW, bei dem man sich die Farben sowie die Schärfe nachträglich am Rechner einstellen muss) & zum Zeitpunkt dieses Artikels ist die X7 von Actionpro nach meinem Wissen die einzige ActionCam die dieses überaus nützliche Feature für uns Taucher bereithält.

Die HERO ist nicht nur ausgesprochen hart im Nehmen, dank der intelligenten Elektronik, den Hochleistungs-Videosensoren beherrscht sie auch komplexe Belichtungssituationen und schnelle Änderungen, jederzeit, in jedem Umfeld.



Unter Extremsportlern ist die Actioncam längst zu einem selbstverständlichen Begleiter geworden, sowie die Go Pro zu einem feststehenden Begriff für ein Lebensgefühl.

GoPro hat die Sache definitiv auch mitgekriegt und bei der Go Pro Hero 3+ Black Edition die Akkulaufzeit im Auge behalten & durch zwei Punkte, gemäss eigenen Aussagen, um 30% gesteigert.

Erst recht Wassersportler oder Mountainbiker, die oft matschiges sowie nasses Terrain durchqueren erfreuen sich daran, wenn die Kamera wasserdicht ist & den niederprasselnden Regen, Tauchgänge oder hinzukommende Stürze mit Leichtigkeit wegstecken kann.